Naturerfahrungswanderung mit den Landfrauen

Von lichtnaturliebe
Naturschutzgebiet Salz Selztalrinder

Blick auf Sörgenloch

Wir laufen etwa 2 -2,5 Stunden von der Darmstadtsmühle Richtung Eulenmühle und zurück und haben einen tollen Ausblick auf Sörgenloch und das Naturschutzgebiet.

Nach der Renaturierung der Selz hat sich in kürzester Zeit eine große Artenvielfalt an den zwei Tümpeln, auf den Wiesen und in den Uferbereichen entwickelt, die es zu bestaunen gibt. Neben Blutweiderich, Labkraut, Wasserminze und Beinwell gibt es noch vieles mehr zu entdecken. Auf unserem Weg über den ehemaligen Meeresboden erfahren wir auch einiges zur geologischen Entwicklungsgeschichte Rheinhessens, und seinem besonderen Klima.

Wir lassen uns überraschen, welche Tiere und Pflanzen wir an diesem Vormittag entdecken.

Ausgangspunkt: Sportplatz Sörgenloch, Samstag, 25.04.2020 10-12:00

Kosten für Mitglieder 5 €, Nichtmitglieder 8€ bitte anmelden!